Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Facebook Youtube
 

Auf Einladung der Nationalratspräsidentin findet einmal im Halbjahr in der Bundeshauptstadt ein Jugendparlament statt. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der 9. Schulstufe jenes Bundeslandes, das gerade den Vorsitz im Bundesrat innehat.

Beim Jugendparlament dreht sich alles um ein aktuelles Thema und eine Gesetzesvorlage. Die Schüler/innen können als Klubmitglieder darüber Diskussionen führen und an Sitzungen sowie Abstimmungen teilnehmen. Sie können sich der Wahl zur/zum Klubvorsitzenden stellen oder auch Ausschussmitglied werden. Weitere Rollen sind, als Pressesprecher/in die Standpunkte des Klubs nach außen zu kommunizieren oder als Reporter/in über die aktuellen Geschehnisse zu berichten. Bei all diesen Aufgaben werden die Schüler/innen den ganzen Tag von Abgeordneten zum Nationalrat begleitet und unterstützt. 

All das findet genau dort statt, wo es auch die Politiker/innen Österreichs tun: im Parlament!

Um am diesjährigen Jugendparlament teilnehmen zu können mussten die Schüler/innen ein Projekt zum Thema Demokratie einreichen. Eine Jury wählte aus zahlreichen Einsendungen 5 Gruppen von Schüler/innen aus. Unsere 5a Klasse war dabei.