September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Youtube
 

Die Ausstellung bringt Einblicke in die Lebenssituation und in den Alltag der Menschen Mittelamerikas mit ihrer rund 4000 Jahre alten Geschichte aber auch mit ihren sozialen Problemen.

Die Ausstellung wurde bereits an 44 Orten in Österreich gezeigt und von ca. 18.000 Menschen besucht. Der Initiator der Ausstellung ist der Verein SoL (Solidarität mit Lateinamerika). Der Verein stellt für mehr als 50 Projekte in Lateinamerika rund 1,3 Millionen Euro zur Verfügung. Eine der Initiativen des Vereines ist das Projekt „Casa Hogar“ in Guatemala City. Bei diesem Projekt wird Kindern aus armen Familien die Chance einer Ausbildung gegeben.

Seit bald 8 Jahren unterstützt auch die Sozialinitiative des Akademischen Gymnasiums einen Jugendlichen aus der Casa Hogar mittels einer Patenschaft: Joel Carranza möchte nach seinem Schulabschluss noch eine technische Ausbildung anschließen, um als Mechaniker eine gute und zukunftsweisende Arbeitsmöglichkeit zu erlangen.

Die Ausstellung ist von Montag den 8. bis Freitag bis 12. Oktober 2018 während der regulären Unterrichtszeiten entweder im Klassenverband oder auch in Kleingruppen im Festsaal zu besichtigen.

 

Informationen zum Verein SoL


Grundsätze

  • Solidarität verbindet: Wir bauen unsere Projektarbeit auf persönliche Beziehungen.
  • Wir stehen für Ganzheit und Nachhaltigkeit unserer Projekte, um das gesamte Umfeld der Menschen lebenswerter zu gestalten.
  • Unsere Hilfe befähigt Menschen, sich selbst zu helfen und ihre Not zu lindern, sowie eine bessere Basis für ihre Zukunft zu schaffen und durch eine bessere Ausbildung ihre Chancen am
  • Arbeitsmarkt zu verbessern.
  • Überschaubare Projekte in Lateinamerika dienen dazu die existenzielle Not von Menschen zu lindern,

Praktische Arbeit und Projekte

  • Finanzierung von Projekten in Lateinamerika
  • Benefizveranstaltungen
  • Informations- und Bildungsabende
  • Wanderausstellung „Reise nach Mittelamerika“
  • Zeitschrift
  • Begegnungen mit Persönlichkeiten aus Lateinamerika
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen